Göttlicher Nudelsalat (Michaela Stamm)

Tach girls and boys,

neue Woche – neues Glück, woll?

Da wollen wir doch mal ganz optimistisch bleiben. Egal, was Ihr diese Woche vor der Brust habt, es sei Euch versichert: auch die geht um. Wie jede Woche…

Das Wetter soll ja ab morgen schon besser werden. Wir peilen offensichtlich wieder hochsommerliche Temperaturen an.

Wer jetzt den Grill anschmeissen möchte, dem sei dieser Knaller-Nudelsalat einer meiner lieben Stammleserinnen sehr ans Herz gelegt. Boah Leute, da kann man sich echt dumm und dusselig dran essen. Versprochen! Wir hatten Hähnchen aus dem Optigrill dazu.

Suuuuuperköstlich.

Habe ihn am Ende dann aber noch für unsere Gaumen mit reichlich Milch, etwas Gurkensaft (ich hatte die Gurkenviertel von Kühne) und Salz und Pfeffer perfektioniert.

Dann rutscht er besser, woll?

So war er final aber für uns supergummigut!

Vielleicht auch eine Idee für Euch? Dann nehmt ihn hin, den leckeren Nudelsalat. Ich hatte sogar noch ein Portiönchen für heute Mittag übrig.

@Michaela: Vielen Dank für dieses tolle Rezept, war für uns mal was ganz anderes. Echt lecker! Ich kann den Gatten nun sehr gut verstehen. Dieses Rezept ist wirklich empfehlenswert. Und heute kann man ja gottseidank das Land auch wieder erwähnen, ohne gleich ein komisches Gefühl in der Magengegend zu bekommen, woll?

Puh, Schwein gehabt. 😅

Nudelsalat mit MexikoMix

300g Spiralnudeln (9 min kochen)
500g Miracle Whip Balance
280g MexikoMix (Abtropfgewicht)
110g Cornichons (abzüglich 4 als Deko)
100g Kochschinken
4 Eier (M)

Ein paar Stunden ziehen lassen – fertig.

Lasst langsam gehen. Die Arbeitswoche hat noch vier Tage und den Rest von heute, ne?

Eure Bine

Rezept von Bines Thermi-Welt Leserin Michaela Stamm