Weiterbildung

Tagchen, meine treue Fan-Gemeinde!

Vielen Dank Ihr Lieben, Euer kollektives Daumendrücken hat mir total geholfen und mich auf ein richtig gutes Level am Prüfungstag gebracht! 😘

Bestanden! Yes! STRIKE!!! 🎉🎉🎉

Nun zur Auflösung meiner doch final achtwöchigen Abwesenheit. Mädels, seit dem 21. September habe ich mich extrem intensiv mit einer Weiterbildung an einer Dortmunder Social Media Akademie beschäftigt und darf nun ziemlich stolz verkünden:

Ich bin seit gestern eine frisch gebackene Social Media Managerin! 😎

Was das genau ist?

Guckt Ihr hier: https://www.medienwiki.org/index.php/Social_Media_Manager

Na, ich schätze jetzt mal, Ihr seid nun doch einigermaßen überrascht, oder erzähle ich Euch nix Neues und Ihr gähnt gerade völlig gelangweilt vor Euch hin? Kann ja sein…😅

Oh Mann Kinners, das war wirklich ein echt hartes Stück Arbeit. Meine Schreiberei in der Thermi-Welt hätte ich parallel niemals hinbekommen. Und irgendeinen Schund anbieten, wollte ich Euch auch nicht. Ihr wisst ja, Multitasking ist leider auch für uns Frauen nicht möglich, auch wenn sich das Gerücht immer noch hartnäckig hält. 😉 Eine Tätigkeit leidet immer. Das ist Fakt. Von daher hatte ich keine andere Wahl als Bines Thermi-Welt auf Zeit einzufrieren.

Meine Leistung im Kurs hat sogar für ein Zertifikat gereicht. 😇 Mit welcher Abschlussnote, weiß ich jetzt leider noch nicht. Die IHK schickt das Zertifikat erst in ein paar Wochen. Bin aber ganz guter Dinge. 🤗

Vielleicht fragt Ihr Euch jetzt: “Häh? Wie kommt man denn auf sowas?”

Das will ich Euch auch noch kurz erzählen. Je mehr ich mich in den letzten Jahren mit der Thematik Social Media beschäftigt habe, desto heftiger wuchs mein Bedürfnis noch tiefer in die Materie einzusteigen. Ich wollte Zusammenhänge begreifen und mir nicht mehr jede kleinste Informationen mühsam aus dem Netz zusammenwurschteln.

Mein tiefer Wunsch war es, interessante Kontakte zu Social Media Experten und Interessierten aufzubauen und mehr Klarheit darüber zu erhalten, was ich hier eigentlich so Tag für Tag treibe, und wie ich mein kleines privates Projekt noch weiter voranbringen kann. 😎

So völlig strategielos unterwegs zu sein, ist ja auch keine Lösung. 😅 Nun, wenn man es genau nimmt, habe ich mein bisheriges praktisches Wissen in diesem äußerst spannenden und aufschlussreichen eLearning Kurs mit jeder Menge Theorie unterfüttert und eine Menge Spaß mit den anderen Kurs-Teilnehmern gehabt. 🤡🤡🤡

Naja, und jetzt hab ich mir einiges an neuem Input angeeignet und werde in Zukunft versuchen, mein frisch erlerntes Wissen auch praktisch in die Tat umzusetzen. Viele Ideen werden im Hintergrund realisiert, aber natürlich wird sich auf meiner Fanpage auch für den Leser etwas ändern.

Das bedeutet konkret, ich werde mich nicht mehr hinter meinen Texten verstecken, sondern auch für Euch sichtbarer werden. Bines Thermi-Welt soll noch abwechslungsreicher, persönlicher und ideenreicher gestaltet werden. Dabei werde ich auch nicht vor ein paar kleinen Videos aus meinem Bochumer Alltag zurückschrecken.

😱😱😱

Bitte seht mir hier zukünftig meine dilettantischen Anfänge nach, ja? Da mag ich an dieser Stelle doch jetzt unseren alten Friedrich Schiller aus seinem Drama “Wilhelm Tell” mal ganz frei übersetzen: Spät übt sich eben, was eine Meisterin werden will, gell? 😬

Jau, nun isset raus und wir gehen wieder geschmeidig zum Tagesgeschäft über. Ach ja, und putzen muss ich auch. Dringend. 😅 Hier ist einiges liegengeblieben. Ernsthaft Freunde, ich freue mich zum ersten Mal in meinem Leben auf die Schrubberei. Total entspannend. Mädels, wenn Ihr auch mal die Motivation zum Saubermachen braucht, ich hab da den ultimativen Tipp für Euch:

Macht doch einfach mal wieder einen Lehrgang, dann macht sogar die Putzerei anschließend Freude! 🤣🤣🤣

Soderle, Scherz beiseite. Es gibt viel zu tun. Stichwort: Plätzchenzeit! Packen wir es an, Schneckchen! Es ist bald Advent. Ich fang die Tage dann erst einmal locker mit meinen Lieblingsrezepten an, viele Leser kennen sie ja noch nicht.

Zum Schluss sei noch unbedingt gesagt: Vielen Dank für Eure Geduld in den letzten Wochen und auch dafür, dass Ihr alle noch da seid. Damit habe ich nicht gerechnet. Ich dachte Bines Thermi-Welt sei mausetot und ich müsste wieder ganz von vorn anfangen. 😔

Umso größer meine Freude, als ich Eure Kommentare in meinem letzten Post sah. Ich habe gehofft, dass Ihr trotzdem bleibt und Bines Thermi-Welt nicht direkt disliked, nur weil hier mal temporär nix los ist.

Mädels, Ihr seid echt die besten und treuesten Fans vonne Welt. Mönsch, watt sach ich? Vonnem ganzem Universum. Plus Milchstraße! 😘😘😘

Nun denn, genug gequatscht. Das war es erstmal für heute. Möchte jemand noch etwas wissen? Haut raus! Wenn nicht, auch gut, dann trink ich erstmal lecker watt und esse ein Häppchen und danach halte ich gepflegt ein Mittagsschläfchen, woll?

Spässle g’macht, Witzle g’rissen… mit dem Schläfchen…😅😂😂😂

Eure Bine…😘

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.