Rührei im Thermomix

Tagchen zusammen!

Ich hab da mal wieder was für uns ausprobiert, Kinners. 😅

Manchmal ist es gut, wenn man etwas wagemutig ist, manchmal aber auch schlecht. 😬

Heute war es, wie soll ich sagen ohne der Rezeptautorin bzw. dem Autor nahetreten zu wollen? Heute war es so, ach wie sag ichs nur? So suboptimal! Irgendwie. 🙈🙈🙈

Mönsch Mädels, man muss doch auch nicht immer alles im Thermomix zubereiten wollen, oder was meint Ihr dazu? Habt Ihr auch solche Pleiten und wenn ja, welche bitte?

Bin mal wieder ganz Auge…

Unsere überwiegend geniale Küchenmaschine hat nun einmal ihre natürlichen Grenzen. Und limitiert ist sie zumindest geschmacklich bei der Zubereitung eines schnöden Rühreis. Auch wenn da jetzt Schinkenwürfel und Käse drin sind. Datt macht datt Rührei jetzt auch nicht mehr fett, woll? Geschmacks- nicht kalorientechnisch mein ich damit, ne? 😅🤣🤣🤣

Also ne Schneckschen, wer hat sich das Rezept denn hier nun wieder ausgedacht? Ein Zufallsprodukt kann es ja wohl kaum gewesen sein. Dahinter muss schon eine recht bewusste Entscheidung gesteckt haben, anders kann ich mir dieses Dilemma jetzt nicht erklären.

Eier fallen ja nicht von allein in unser Mixtöpflein, gell? 😅 Oder hab ich selbst möglicherweise grobe Fehler bei der Zubereitung gemacht? Wäre ja auch möglich…🤔

Gut, ich hätte mir prophylaxehalber vielleicht doch zuerst die Kommentare durchlesen sollen. Wäre im Nachhinein eine kluge Maßnahme im Vorfeld gewesen.

Hab ich aber nicht. 😐

Also bin ich quasi jungfräulich in mein Rührei-Abenteuer gestartet. Ganz unbedarft. Unvoreingenommen. Reinen Herzens. Sozusagen. 😇

Mein Fazit? Schmeckt leider wie eingeschlafene Füße. Nur würziger. Hab Kräutersalz genommen, daran wird’s aber wohl kaum gelegen haben. Mit viel Ketchup ging’s dann so leidlich. 😅

Ansonsten hab ich den Mixtopf ungefähr zwei Stunden in Spülmittellauge stehen lassen, damit ich den angebackenen Boden wieder einigermaßen sauber bekomme. 🙄

Nundenn, Ihr seid alt genug es selbst zu testen. Rührei im Thermomix wird für mich persönlich jedenfalls eine einmalige Aktion bleiben. Vielleicht klappts bei Euch ja besser?!

Glaub ich aber eher nicht! 😅🤣🤣🤣

Schönen Tach noch. Und solltet Ihr das Rezept trotz meiner eindringlichen Warnung testen wollen – bitte, aber Gemecker will ich dann nicht lesen, woll? Mehr konnte ich jetzt nicht für Euch tun. Wer nicht hören will, muss eben fühlen. Im übertragenen Sinne, versteht sich. 😬

Eure Bine

PS: Aber die Tomate war volle Kanne frisch und lecker! 😋

Rezept: Rührei aus dem Thermomix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.