Gewürzmischung für Bolognesesoße

#Werbung

So Mädels. Wochenende. Es ist vollbracht. Was für eine stramme Woche. Hab mich kaum aufgeguckt vor lauter Plackerei.

Ich wäre dann erstmal wieder ab morgen wech und mach mir ein schnuckeliges, frühlingshaftes Wochenende. 🙋‍♀️

Aber bevor ich mich hier verdrücke, muss ich Euch noch einmal ein richtig gutes Gewürz von Ulrike Behmer vorstellen: Gewürzmischung für Bolognesesauce.

Jessesmariaundjosef war datt mal wieder lecker. Die gibt ja jetzt wohl den allerletzten Pfiff. Wenn Ulrike es nicht drauf hat mitte Gewürze, dann weiß ich es auch nicht! 😋😋😋

Ich hab es herkömmlich in der Pfanne ausprobiert, an meiner Standard-Bolognese die seit Jahrzehnten im Hause Theinert/Hömberg gut ankommt. Die Kids waren früher übrigens auch immer völlig wild drauf. Schon ohne das Gewürz. Na, scheint zu schmecken. Es gibt doch einfach keine besseren Kritiker, weil grundehrlich. Frei Schnauze ohne Rücksicht auf Verluste. Auch wenn’s mal nicht mundet. So sind se, die lieben Kleinen…😬

Bines Special Bolognesesoße

Zutaten:

2 EL Öl
1 große Zwiebel
500 g Hackfleisch
2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, etwas Zucker
Bolognesegewürz von Ulrike
1 Zucchini
tiefgefrorene Erbsen
1 kleine Dose Tomaten in Stücken (400g)
eventuell 2 EL Crème fraîche

Zubereitung:

Die Zwiebel schön glasig schwitzen lassen, Hackfleisch dazu und kräftig anbraten. Anschließend Tomatenmark dazu und weiter brutscheln. Mit Salz, Pfeffer und dem genialen Bolo-Gewürz abrunden. Ein Träumchen ohne künstliche Zusätze und Konservierungsstoffe. Sensationell! 🙋‍♀️

Zucchini würfeln und kurz mitanbraten, eine Handvoll Erbsen zum Schluss dazu. Stückige Tomaten und schön durchkochen lassen. Wer es gehaltvoller mag, der gebe Crème fraîche dazu, wer abspecken will, lässt das Zeuchs besser wech, woll? 🙈🙉🙈

So. Jetzt seid mir schön brav inne Thermi-Welt, ich guck immer mal wieder rein, so ich kann. Ihr wisst ja, wenn die Katze aus dem Haus ist, springen die Mäuse gern mal auf dem Tisch rum. 😅😂😂😂

Schönes Weekend dann, t’schüss Mäuse! 😬

Eure Bine

Rezept: Gewürzmischung für Bolognesesoße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.