Ziegenkäse mit Bacon

Guten Morgen Mädels. Hallo Michael!

😂😂😂

Dieses spezielle Thema liegt schon ein paar Wochen zurück. Einige von Euch werden sich vielleicht erinnern…

Ich wollte ja mutig über meinen eigenen Schatten springen und noch einmal eine neue Ziegenkäsesorte testen. Kinners, ich habe es wirklich getan. Direkt einen Tag nach der Diskussion hier in der Thermi-Welt. 😎

Für dieses denkwürdige Ereignis bin ich extra am Folgetag in einen ganz bestimmten Discounter gefahren und habe mir dort eine milde Ziegenkäserolle und den passenden geräucherten Bacon besorgt. Es war der französische Ziegenweichkäse aus 100% Ziegenmilch.

Habe mich exakt an die Anleitung einer ganz doll lieben Leserin gehalten. Huhu Hei Ke! 😘 Ziegenkäse in kleine Scheiben schneiden, mit Bacon umwickeln und bei 200 Grad im Backofen ungefähr 15 Minuten backen. Zum Schluss mit Feigensoße servieren.

Hab ich alles gemacht. Genau so. Puh! Ihr fragt Euch jetzt sicher, wieso ich so lange gebraucht habe, diesen Post zu veröffentlichen, oder?

Es hat seinen Grund.

Einen ganz speziellen Grund!

*diebinewischtsichgeradenocheinmaldenschweißvonderstirn*

Mädels, ich habe drei Stückchen vom ummantelten Ziegenkäse gegessen und dann war mir voll kodderich in der Magengegend. 😏😏😏

Erst jetzt bin ich in der Lage einigermaßen neutral zu berichten, ohne dass mir wieder voll komisch wird.

Gut, das Aussuchen der “besten Fotos” und die Titelbildaktualisierung war noch einmal eine größere Herausforderung, aber das ist ja nun auch geschafft.

Ich bin gottseidank mental in der Lage die Fotos zu manipulieren. Für mich ist es jetzt weißer Gouda. Mit ganz viel Fantasie klappt das!

😬😂😂😂

Kinners, es ist nicht so, dass ich nicht wirklich will, aber der Ziegenkäse und die Bine, ne? Wir zwei beiden werden in diesem Leben KEINE Freunde mehr. Echt nicht!

Man muss auch mal zugeben, wenn es nicht passt. Ist ja nix schlimmes. Die Chemie kann ja nicht überall perfekt stimmen.

Vielleicht war ich in einem früheren Leben selbst mal eine Ziege und mag es einfach nicht, dass jemand Produkte von mir verzehrt.

Ralf meint, diese Reinkarnation wäre sehr wahrscheinlich. Keine Ahnung, warum er sich da so sicher ist…😬

So Leute. Hier und heute schließe ich nun feierlich aus, dass ich Ziegenkäse je wieder in diesem Leben probieren werde. Das wars. Kapitel abgeschlossen. Definitiv! Dieses Thema ist nun ein für allemal abgehakt.

Ich bitte und hoffe hier auf Euer Verständnis. Gerichte mit dieser Zutat wird es in Bines Thermi-Welt nie wieder geben. Und jetzt werde ich mal fix das Titelbild ändern, mir wird schon wieder so flau im Magen…

😬😬😬

Schönen Vatertag noch, woll? 😘

Eure Bine

PS Ich bin sehr sicher, dass dieser Käse und die Zubereitungsform ganz bestimmt superklasse ist. Für Ziegenkäsefans. Für mich jetzt nicht so. Tut mir leid…😅😂😂😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.