BBQ Soße / Barbecue Soße

(Werbung)

Und schwupps…

…da isse schon wieder, die Bine!

So fix geht datt. 🤡

Tagchen, Ihr Lieben.

Zweiter Tag meiner Amerikanischen Woche. 🇺🇸🇺🇸🇺🇸

Was hab ich denn heute für meine Lieblingsfans im Portfolio von Bines Thermi-Welt?

Natürlich was voll Gutes. Wie (fast) immer auf diesem Kanal.

Logisch! 😋

Wir steigen nun bald in die Winter-Grillsaison ein Ihr Lieben, und da habe ich doch glatt die perfekte Barbecue Soße für uns im Gepäck. 😍😍😍

Ist Euch eigentlich mal aufgefallen, dass die Auswahl der Grillsoßen Jahr für Jahr exotischer wird?

Beim Einkauf meiner Zutaten für diese außergewöhnlich gute BBQ Soße bin ich mal spaßeshalber in der Special-Abteilung meines Lieblingslebensmittelladens gewesen.

Himmel, was es da mittlerweile für verrückte Geschmacksrichtungen käuflich zu erwerben gibt.

Bacon-Jalapeño, Chili-Kren oder Dark Beer standen dort in den Regalen nebeneinander. 😱

Das Wörtchen “Kren” musste ich doch tatsächlich mal wieder googeln, ist mir ernsthaft zum ersten Mal in meinem Leben untergekommen. 😅

Kren ist, für all diejenigen, welche genau wie ich in diesem Punkt eine krasse Bildungslücke besitzen, einfach nur eine andere Bezeichnung für Meerrettich.

Meerrettich. Geschrieben übrigens mit Doppel-E, Doppel-R und Doppel-T, Kinners! 🧐

Mir ist diese Schreibweise ausnahmsweise mal voll geläufig. Ich habe vor vielen Jahren einen rechtschreibtetechnisch etwas anspruchsvollen Satz auswändig gelernt. Einfach so aus Spaß an der Freud. Da war das Wort Meerrettich dabei. Deshalb weiß ich das. 😅

Dieses spezielle Sätzlein hat übrigens, das muss man sich mal langsam auf der Zunge zergehen lassen, in locker vierzig Jahren noch NIEMAND, dem ich es diktieren durfte, komplett korrekt geschrieben. Und das waren einige. Glaubt mir.

Selbst eine meiner Deutschlehrerinnen hatte bei diesem Schreibtest drei Fehler. Ihr seht, er ist nicht ohne. 😅

Ja, ist ja gut. Ich weiß, Ihr seid noch neugieriger als ich. Und das will was heißen. 🤡

Hier ist das Sätzlein, testet mal Eure Orthografie. Ich kann es Euch leider nicht diktieren, daher auf diesem Weg:

“Der Staat Liechtenstein verschickt in rhythmischen Abständen, Grieß, Schlämmkreide, Meerrettich und Mayonnaise, in nummeriertem Stanniol, an die Staaten Libyen und Hawaii.”

Und Kinners? Wie viel Fehler hättet Ihr denn jetzt so gemacht?

Aber schön ehrlich und nicht pfuschen, ne?

Ich merk das! 🤣🤣🤣

Im Schnitt werden bei dieser Übung fünf Fehler produziert. Von daher muss Euch kein Ergebnis peinlich sein, ne?

Gut, wenn es über zehn Fehler sind, würde ich mir an Eurer Stelle schon ein paar Gedanken machen, woll?

😬😬😬

Also, raus mit der Sprache! Ich erzähls auch keinem weiter! 🤡

Huch, vor lauter Rechtschreibtest hätte ich fast das köstliche Rezept vergessen zu posten.

Na, wozu könnte man denn so eine leckere BBQ-Soße so alles nutzen?

Ein weiterer kleiner Hinweis zur Lösung übermorgen…🙃

Euch einen schönen Montag!

Eure Bine

Rezept: Barbeque Soße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.