Bines Chili con Carne

Guten Tag allerseits!

Es gibt ja so ein paar Begebenheiten im Laufe eines Lebens, die vergisst man nie, ne Freunde? 🙈

Vermutlich gehts Euch ebenso. Bei mir bleiben ja gerne vorwiegend die Situationen nachhaltig im Hirn haften, wo etwas nicht ganz so geschmeidig gelaufen ist.

Ich sch√§tze, weil ich davon in meinem Leben einfach mehr hatte. W√§re zumindest eine logische Erkl√§rung daf√ľr. 😅

Zur Sache:

Letztens bin ich in meinem Lieblings-Lebensmitteladen gewesen und sehe an der Kasse eine große Kiste voller Überraschungseier. Und zack Рwar sie wieder da. Die Story, die ich eigentlich gerne verdrängen möchte.

Anno Tobak. Es begab sich wie folgt:

Der Abend mit Bekannten im M√ľnsterland liegt ungef√§hr drei√üig Jahre zur√ľck. Es gab was sch√∂nes zu essen, Knabbereien und nat√ľrlich lecker Pilsken. Irgendwann kam jemand auf die Idee doch mal ein kleines Spiel zu veranstalten, um die Runde noch weiter aufzulockern.

“Au ja super, ein Spiel, ein Spiel, da bin ich doch immer erste Frau an der Spritze,” dachte ich noch so naiv bei mir. 😅

Im Nachhinein muss ich konstatieren, meine Euphorie war mal wieder ein klitzekleines bisken zu voreilig ausgebrochen.

Es kommt eben immer auf das Spiel an, ne? 😬

Jeder Teilnehmer bekam also ein √úberraschungsei in die Hand gedr√ľckt. Mit einer Stoppuhr sollte reihum die Zeit gemessen werden, wie lange man f√ľr den Aufbau des Inhaltes braucht.

Der Mitspieler, welcher als schnellster seinen kleinen Bausatz zusammenbauen konnte, hatte gewonnen. Der Gewinn war noch ein √úberraschungsei. Da lohnt sich doch die Teilnahme, oder? 😂

Mitspieler mit einer Gimmick-Figur hatten direkt Gl√ľck, sie waren sofort raus aus dem Spiel und durften weiter Pilsken trinken.

🐽🍻🐽

By the way, ich erwähnte schon mehrfach in Bines Thermi-Welt dass ich etwas grobmotorisch veranlagt bin?

Ach, es war ein Albtraum, Leute. Als ich die Spielregeln h√∂rte und mir das volle Ausma√ü bewusst wurde, war mir fast k√∂rperlich schlecht. 😳

Ich war noch nie der filigrane Basteltyp und schon gar nicht, wenn ich unter Zeitdruck irgendwas nach Anleitung aufbauen soll. Bin mit einem simplen IKEA-Billy Regal schon vollst√§ndig √ľberfordert. 😢

Naja, egal. Man wollte ja keinesfalls ein Spielverderber sein, woll? Da musste ich dann durch. Aber Leute, mir schwante nichts Gutes…

Jau, und dann ging das Spiel auch schon los.

Jessesmariaundjosef, was waren die Leute alle schnell dabei. Die ersten drei Spieler lagen unter drei Minuten. “Das schaff ich doch NIE,” schoss es mir durch den Kopf, “das wird die Blamage meines Lebens!”

Und dann war ich dran. Auweiha.

Ihr werdet es nicht glauben, Kinners, es kam richtig dicke!

Ich bin direkt an der ersten H√ľrde, die gelbe Plastikei-Verpackung zu √∂ffnen, gescheitert. 😱😱😱

Hab das Gehäuse erst gar nicht aufgekriegt. Nach vier Minuten und hochrotem Köpfchen, hab ich dann aufgeben.

Tja, Pech. Verloren, woll?

Naja, datt Pilsken war dann noch lecker…😐

Dieses einschneidende Erlebnis verfolgt mich ernsthaft bis heute, Ihr Lieben. Habt ihr ja nun gelesen. Nundenn, vielleicht werde ich es ja jetzt endlich, wo ich es aus therapeutischen Gr√ľnden einfach nochmal runtergeschrieben habe, gedanklich los.

Das w√ľnsche ich mir inst√§ndig. Irgendwann muss doch auch mal gut sein…😬

Es w√§re mir doch zu w√ľnschen, nach drei√üig Jahren, beim Blick auf √úberraschungseier nicht mehr an meine f√ľrchterliche Schlappe von damals erinnert zu werden, oder?

Dr√ľckt mal D√§umchen! 😘

Soderle. Genug des Geredes. Ich hab ein neues Rezept f√ľr uns. Chili con carne. Wieder einmal war ich beim Zapfhahn, Ostenhellweg 61, Dortmund shoppen und habe mir ein tolles Gew√ľrz zur Perfektionierung meines Leibgerichtes auserkoren.

Dieses Mal Leute, hab ich auch einen funktionierenden Link zugef√ľgt, wenn es Euch interessieren sollte, ne? Wenn nicht, auch gut. 🙃

Schaut mal, der BBQ Dip und das Albaöl haben diesem, vermutlich nordamerikanischenen Fleischgericht mit Chili, mal wieder die ganz besondere Note verliehen. Ein mexikanischer Traum, Kinners.

Als Partygericht ganz sicher das Highlight des Abends. Dann aber bitte die Menge entsprechend der Personenzahl anpassen und auf zweimal kochen. Oder aber auch im Topf.

Ich h√∂rte, dass das auch immer noch funktionieren soll! 😂😂😂


Bines Chili con Carne
(f√ľr ca. 4 – 5 Personen)

Zutaten f√ľr die Pfanne:

4 EL Albaöl
1 große Zwiebel
2 kleine Knoblauchzehen
600 g Rinderhackfleisch
Salz, Pfeffer
Hackfleischgew√ľrz

Zutaten f√ľr den Thermi:
1 kleine Zwiebel
60g Tomatenmark
1 Dose fein gehackte Tomaten
2 TL gek√∂rnte, selbstgemachte Br√ľhe
140 g Wasser
2 EL BBQ Dip (Zapfhahn)
¬Ĺ EL Oregano
1 TL Sambal Oelek
¬Ĺ TL Kreuzk√ľmmel
200 g Saure Sahne
1 Dose Kidneybohnen (420g) im Sieb waschen
1 Dose Mais (340g) abtropfen lassen

Zubereitung:

1, Das Hackfleisch hab ich in der Pfanne zubereitet, den Rest im Thermi. Alba√∂l in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel in W√ľrfel schneiden, Knoblauchzehe durch die Presse dr√ľcken. Beides zusammen im hei√üen Fett glasig schwitzen. Hackfleisch und Gew√ľrze dazugeben und sch√∂n braun bruzzeln lassen. Zur Seite stellen.

Jetzt geht’s weiter im Thermomix

2. Zwiebel schälen, halbieren und 2 Sekunden/Stufe 7 mixen. Dann mit dem Spatel die Zwiebeln nach unten schieben und nochmal 2 Sekunden/Stufe 8. Zwiebelmasse erneut nach unten schieben.

3. Alba√∂l auf die Zwiebeln geben und 3 Minuten/Varoma/ Linkslauf/Stufe 2 d√ľnsten.

4. Das Hackfleisch in den Mixtopf geben. Erneut ein 1,5 Minuten/Varoma/Linkslauf/Stufe 1.

5. Tomatenmark dazugeben und 1 Minute/ Varoma/Linkslauf/ Stufe 1.

6. Tomaten, Br√ľhe, Wasser, BBQ Dip, Sambal Oelek, Kreuzk√ľmmel dazugeben. Alles zusammen 30 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Stufe 2 garen. Achtung Spritzschutz aufsetzen!

Zum Schluss dann noch die Saure Sahne zugeben. Einmal gut verr√ľhren. Anschlie√üend noch die Kidneybohnen und den Mais zu der Hackfleisch-Tomaten-Masse und 5 Minuten/100 Grad/Linkslauf/Sanftr√ľhrstufe.

Wer es lieber richtig scharf mag, darf jetzt noch nachw√ľrzen. 🤗 Und wer sich f√ľr das Alba√∂l und den BBQ Dip interessiert, hier gibts ein Probierpack f√ľr kurze Zeit, schaut mal:

Probierset vom Zapfhahn

Und nun w√ľnsche ich Euch einen sch√∂nen Freitag, ein tolles Wochenende mit nicht ganz so viel Sturm und Regen. ☂️🌬🌨

See you later, woll?

Eure Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.