20210209 141850

Happy Valentine, woll? 💝

Kinners, wir müssen reden. Über Fernsehköche. Und uns. 😅

Also genauer gesagt über Eure Vorlieben und Abneigungen. Und natürlich meine Favoriten.

Und Außenseiter! 😬

Den Lafer beispielsweise, den mog i net. Der Typ ist mir zu künstlich, etwas aufgedreht. Oder Steffen Henssler, der Knabe ist mir zu derb in seiner Sprachauswahl. Und der Mälzer geht gar nicht. Schwer selbstverliebt. So wirkt er jedenfalls auf mich. 🙈

Dafür mag ich Nelson Müller sehr gern. Den find ich cool. Oder Frank Rosin, hart, aber herzlich kommt er rüber. Sowas mag ich voll. Und seine Ruhrpott-Kodderschnute klingt wie Musik in meinen Ohren. Kein Wunder. Ich steh auf den Slang. Aber das sieht ja jeder anders und das ist auch gut so. 😎

Vor Kurzem hat Frank Rosin einem jungen Paar versucht in die Spur zu helfen. Die beiden standen voll auf das Toast Hawaii auf ihrer Speisekarte und wollten nicht davon ablassen, weil diese nostalgische Spezialität mit am besten in ihrem Lokal ging.

Frank Rosin hatte natürlich eine Idee und meinte: “Na gut, wenn Ihr unbedingt wollt, aber dann muss das Toast zum Niederknien sein!”

 

20210209 141838

Das Sauerteigbrot wurde also geröstet, frische Ananas und Kochschinken in der Pfanne angebraten und zum Schluss lecker Käse on top. Uns reichten zwei Scheiben. Geht auch mehr. Käse geht immer mehr. 😅

Die Hollandaise haben wir uns jetzt mal gespart. Schmeckte auch so superlecker. 😋😋😋

Euch noch einen schönen Tag der Verliebten. In irgendwen oder irgendwas sind wir ja alle verliebt. Kuchen. Currywurst/Pommes. Toast Hawaii. Schokolade. Mettwürstchen. Oder in den eigenen Partner/in. Das geht auch.

😬🤣🤣🤣

Tüskes, Eure Bine

Rezept: Sauce Hollandaise

PS Unbezahlte Werbung für Nelson Müller und Frank Rosin. NOCH unbezahlt wohlbemerkt! 😬😆😆😆