Der etwas andere Thermomix®Blog

Angezeigt: 1 - 10 von 54 ERGEBNISSEN
fb img 1672291466512
Geschichten & mehr

Puffel und Paffel – Ein Weihnachtsmarktbesuch mit Folgen (Teil 4)

Etwas flau in der Magengegend war mir schon vor dem, vermutlich sehr traurigen, aber doch notwendigen Gespräch mit meinen Besuchern. Wie um Himmels Willen bringt man kleinen, völlig aufgeregten und schwer abenteuerlustigen dänischen Wichtelgästen möglichst schonend bei, dass es leider in diesem Advent kein Musical-Wunder zu bestaunen gab? 😥 Und wie nur würden Puffel und …

img 20221221 151841 075
Geschichten & mehr

Puffel und Paffel – Endlich zu Besuch im Starlight Express?

Guten Tag meine lieben Wichtel-Liebhaber! 🧙 In diesem Dezember hatte ich überraschend doch etwas Muße für meine geliebte Schreiberei. Es sollte endlich eine ganz besondere, weitere Episode meiner knuffigen Wichtelgeschichten für Euch geben. So war zumindest der vorläufige Plan. Ihr kennt ähnliche Vorhaben sicher auch, oder? 😅 Leider fehlte mir noch etwas die Inspiration zum …

Geschichten & mehr

Mundraub

Das kleine Büdchen bei uns um die Ecke hat die letzten zwanzig Jahre, ohne große Wunden, überstanden. Ein paar Narben hat es zwar davongetragen, das Angebot ist im Wirtschaftswunderland etwas technischer geworden und längst erfaßt mich nicht mehr die stumme Erregung, die mich damals noch packte, wenn ich beabsichtigte, für zwanzig Pfennig eine Wundertüte zu …

airevital v1
Geschichten & mehr

Eigentlich mag ich keine Austern

Hossegor, ein kleines Küstenstädtchen im Baskenland nahe der spanischen Grenze repräsentiert für mich den Atem der Freiheit. Natürlich kann es sich schon aufgrund seiner exponierten geographischen Lage nicht gänzlich dem Tourismus entziehen, aber verglichen mit den meisten anderen Urlaubsorten hat sich vor allem sein Umland doch noch einen Hauch von Ursprünglichkeit bewahrt. In dieser Gegend …

Bergbaumuseum
Geschichten & mehr

Puffel und Paffel – Ein Besuch im Bergbau-Museum Bochum (Teil 3)

Nachdem wir uns den Bauch mit der leckeren Dönninghaus Currywurst vollgeschlagen hatten, ging es im Sauseschritt zum Bergbau-Museum. Am Eingang erwartete uns schon mein guter Freund, nebst Bergmann-Kollegen Häbbert. Wir stellten uns kurz gegenseitig vor und beim Blick auf Puffel und Paffel bekam Kumpel Häbbert sofort glänzende Augen. “Ne, watt is datt schön, datt ich …