Harry Potter Cupcakes

Kinners,

hab ich Euch eigentlich schon einmal erzählt, dass ich eine furchtbar schreckliche Rabenmutter bin? 😕

Moin zusammen!

Mein armes Kind musste sich tatsächlich seinen Harry-Potter-Geburtstagskuchen selber backen. 😱😱😱

Und allet nur, weil datt MĂźtterchen nich so filigran veranlagt ist. 🙈

Gut, dass ich die Grobmotorik nicht an meine Tochter weitervererbt habe. Dieses wĂźnschenswerte Gen muss von der Ururgroßmutter väterlicherseits stammen, wenn man der mĂźndlichen Überlieferung Glauben schenken darf, war sie aber ein Muggel…

😬🤣🤣🤣

FĂźr alle Harry Potter Fans hier vielleicht ein kleine Anregung. 🎓

Rezept fĂźr die Cupcakes:

Harry Potter Cupcakes

Zutaten:

125g weiche Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
200g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
150ml Milch

Als Topping? Schaut mal hier:

Topping fĂźr Cupcakes

Ansonsten quält Euch langsam heute, woll? 🙋‍♀️

T’schĂźssikowski, Eure Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verĂśffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.